Reinkarnationstherapie

Schule für Therapeutenausbildung

TherapeutenAusbildung

DIE Ausbildung 
für Reinkarnationstherapie

Ausbildung reinkarnationstherapieDIE Schule für Reinkarnationstherapie ist eine lose und lockere (Sammel-) Bezeichnung von Therapeuten, die die Ausbildung bei Engin und Julia absolivert haben. Es sind Therapeuten, die ihre therapeutische Arbeit nach ihrer Ausbildung angehen und fortführen.

Sie verstehen Therapie in dem Sinne, diese mit dem Klienten auf Augenhöhe zu betreiben. Sie wollen den Klienten weniger zu einem besseren Menschen machen, sondern helfen ihm Masken fallen zu lassen und authentischer zu werden. Es geht ihnen nicht um die eigene Karriere, sondern darum die Liebe in sich  und zu ihrem Schatten zu suchen.

 

Die Schule für Reinkarnationstherapie - die andere Art zu lernen 

Wie Reinkarnationstherapie zur Psychotherapie wird

Mehr Informationen und Wissen über das emotionale Innenleben helfen dem Klienten auf der Suche seine Probleme zu lösen kaum weiter. Das eigene Innere bewusst zu erfahren und dabei Erkenntnisse zu erlangen ermöglicht hingegen seelische Reifung und Weiterentwicklung. Die Reinkarnationstherapie nutzt frühere Leben als Ausdrucksfläche, um das Unbewusste (blinder Fleck) für den Klienten selbst erfahrbar werden zu lassen. Die Grundpfeiler stammen von Thorwald Dethlefsen, zu einer therapeutischen Seelenarbeit weiterentwickelt hat sie anschließend Mathias Wendel. Engin war über 12 Jahre sein Schüler und Mitarbeiter.

 

Reinkarnationstherapie als Heilsweg

Rückführungstherapie frankfurt

 

Reinkarnationstherapie wirkt auch dann, wenn der Klient nicht an frühere Leben glaubt. Denn hier geht es nicht um historische Wahrheiten (niemand wird die Existenz von früheren Leben zweifelsfrei beweisen können), sondern vielmehr um die seelische Wahrheit. Alles was der Klient während den Sitzungen erlebt, hat etwas mit ihm zu tun. Er wendet sich damit seinen tieferen seelischen Schichten zu - vor allem seinen abgelehnten und verdrängten Anteilen.

Möchte man einen größeren Überblick erlangen, schaut man sich mehrere Leben an und eröffnet so das immerwährende seelische Muster. Der Klient wird feststellen, dass alle seine Leben nach einer ähnlichen Strickart aufgebaut sind. Das was heute Thema ist, war es früher auch schon.

 

Therapie auf Körper-Seele-Geist Ebene

Die Reinkarnationstherapie wirkt auf ganzheitlicher Ebene und erneuert die Verbindung von Körper, Seele und Geist. Hintergründe von körperlichen Symptomen lassen sich ebenso durchleuchten, so wie auch seelische Wunden oder die eigene Sinnhaftigkeit des heutigen Lebens wieder deutlich werden. Es werden sowohl unbewsste Fixierungen an die Vergangenheit als auch latente (Zukunfts-) Ängste bewusst gemacht und aufgelöst. Der Klient wird auf eine bewusstere Lebensform seines Daseins im Hier und Jetzt transformiert. Nun aber lebendiger, lustvoller und schöner in seinem heutigem Sein.

 

Ur-Wissen
Therapeutenausbildung frankfurt

in heutiger Zeit

 

Was wir ausbilden

reinkarnationstherapieausbildungWir lehren Faszinierendes, was schon immer da war und zu jeder Zeit da sein wird. Ur-Wissen, welches nirgendwo zu kaufen ist, geschweige denn nachzulesen ist. Wir basteln auch nicht an der Verwirklichung einer Vision wie die Welt sein sollte, denn die Welt ist bereits so, wie sie ist, in Ordnung. Reinkarnationstherapie heißt für den Therapeuten, den Klienten zu mehr Licht und Liebe zu verhelfen. Licht bedeutet mehr Bewusstsein für das eigene Leben zu entwickeln. Liebe ist eine Haltung - eine Selbstliebe zu seinem eigenen Inneren als auch zu seinem eigenen Schatten zu entwickeln.

 

wegdesherzens

 

Wir lehren solides Rüstzeug, nützliches Werkzeug und ein plausibles Weltbild. Geschult werden sowohl Kopf als auch Bauch und vor allem zeigen wir den Weg des Herzens auf.